Uni Bremen bildet Spezialisten für Weltraumforschung und -technik aus

branche  / 

Studiengang Space Engineering an der Universitaet Bremen: Prof. Dr. Claus Braxmaier (VL), Dr. Ruven Spannagel und Dr. Rodion Groll im Labor. Foto Focke Strangmann

Technologien für das Weltall haben in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Damit wachsen auch die Anforderungen in der Wirtschaft und der Forschung. Die Uni Bremen bietet deshalb seit neuestem die einzigartigen Masterstudiengänge „Space Engineering“ und „Space Sciences and Technologies“ an. Studenten aus aller Welt wird das nötige Rüstzeug für eine Karriere in der Raumfahrtindustrie oder in der Forschung vermittelt.

 

Weiterlesen

 

Related Posts

Foto: Jann Raveling 10.1.2020: Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde. In Bremen haben...

17.6.2019: 50 Jahre nach Apollo 11: Raumfahrtbranche in Bremen arbeitet an der Rückkehr zum...

8.4.2019: Ob Columbus-Labor, Ariane-Raketen oder Galileo-Satelliten – sie alle tragen das Label...