ZARM Wissenschaftler gewinnen Nachwuchspreis MoreSpace des Weser-Kuriers

News  / 

ZARM Wissenschaftler Florian Meyer, Max Ruhe und Tim Schwenteck mit ihrem ehemaligen Kommilitonen Patrick Bihn, Vorstand der Bremer Tageszeitung Jan Leßmann, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz Prof. Dr. Eva Quante-Brandt und Chefredakteur Moritz Döbler, Foto: ZARM

Die drei Wissenschaftler Florian Meyer, Tim Schwenteck und Maximilian Ruhe des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen bekamen am Montagabend, 23.10.2017, im Verlauf der „MoreSpace-Konferenz“ des Weser-Kuriers den Preis für das beste Studentenprojekt für ihr Experiment Experiment „UB-FIRE“ (University of Bremen – Fire Safety Research Experiment) überreicht.

 

Weiter zur ZARM-Seite

 

Related Posts

COAST MAPPER – EIN SYSTEMATISCHES KÜSTENBEOBACHTUNGSSYSTEM Die Überwachung der marinen Lebensräume,...

[14. Dezember 2020] Die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts wird dieses Jahr...

[ESA Pressemitteilung, 17. Dezember 2020]: Der ESA-Rat hat Dr. Josef Aschbacher als nächsten...