Copernicus-Preis Bremen

News  / 

Wir freuen uns, den Gewinner des Copernicus-Preises Bremen bekannt zu geben: Jaroslaw Parzuchowski.

Seine Technologie unterstützt den Überwachungsprozess von Küstengebieten auf der Grundlage der aktuellen satellitengestützten Bathymetrie und multispektraler Beobachtungen.

Sowohl das Klima als auch die Wirtschaft werden von dieser Lösung profitieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Jaroslav Parzuchowski, Andrzej Chybicki (Teamleiter) und Waldemar Korlub sind die Capernicus-Preisträger in der Bremen Kategorie..

Related Posts

Wie gelangen Erkenntnisse von der Wissenschaft in unseren Alltag? Vom Labor zum verkaufsfähigen...

COAST MAPPER – EIN SYSTEMATISCHES KÜSTENBEOBACHTUNGSSYSTEM Die Überwachung der marinen Lebensräume,...

[14. Dezember 2020] Die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts wird dieses Jahr...