ArianeGroup erhält von Airbus DS zwei Aufträge für Studien zu künftigen Mondmissionen

News  / 
  • Airbus DS hat ArianeGroup als „Architekt“ für das Antriebssystem bei künftigen ESA-Mondmissionen ausgewählt: das CLTV-Logistikfahrzeug und das EL3-Landefahrzeug

 

  • ArianeGroup verfügt über einzigartige Fähigkeiten und Erfahrungen beim
    ALampoldshausen, 16 März 2021ntrieb von Erkundungsraumfahrzeugen – vom ATV bis zum ESM Orion

Pressemitteilung: Lampoldshausen, 16 März 2021:

Die ArianeGroup hat zwei Studienaufträge für potenzielle Mondmissionen erhalten. Sie sind Teil
der Phase A/B1-Studien von Airbus Defence and Space in Vorbereitung auf die nächste
Ministerratskonferenz im Jahr 2022. Ein Expertenteam der ArianeGroup bestehend aus
Mitarbeitern der Standorte Lampoldshausen, Bremen und Ottobrunn wird seine Expertise als
Antriebsarchitekt für das Cis-Lunar Transfer Vehicle (CLTV) und für den European Large Logistics
Lander (EL3) einbringen.

Lesen Sie hier die ArianeGroup Pressemitteilung.

 

Related Posts

Copernicus und Galileo Masters präsentieren in diesem Jahr den Space of Innovation Highway. Hierbei...

Forschung und Entwicklung: Das Forschungszulagengesetz ermöglicht Unternehmen eine steuerliche...

Bremen und der Branchenverband Aviaspace Bremen e.V. kooperieren seit März 2019 mit der...