DIE GESICHTER HINTER DER ARIANE 6: THOMAS PROBST, PRODUKTIONSMANAGEMENT ARIANE 6 OBERSTUFE

News  / 

In dieser Kurzinterview-Reihe stellt ArianeGroup jene Kollegen/innen vor, die maßgeblich an der Entstehung der Ariane-6-Oberstufe beteiligt sind

Diesmal treffen wir Thomas Probst in Bremen. Er arbeitet im Ariane 6 Produktionszentrum als Work Package Manager und ist somit mitverantwortlich für die Einhaltung von Qualität, Kosten und Terminen bei der Produktion und den Tests der Ariane 6 Oberstufe. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Entwicklung von effizienten Arbeitsweisen und -routinen.

In welcher Form wirken Sie an der Produktion der Ariane 6 Oberstufe mit?

Meine Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass in der Produktion alles reibungslos abläuft. Zusammen mit dem Produktmanager stelle ich sicher, dass wir die passenden Arbeitsroutinen und -methoden anwenden, alle ihre Rollen, Verantwortlichkeiten, Prioritäten und Produktionsziele verstanden haben und wir als Team die einzelnen Produktionsschritte korrekt umsetzen.

Dabei spielt der Zeitplan mit den klar definierten Meilensteinen und Lieferfristen eine besonders wichtige Rolle. Taucht ein Problem auf gilt es die Teams schnell neu einzuteilen und gewisse Arbeiten zu priorisieren, um so die Auswirkungen auf den Fertigungsplan möglichst klein zu halten.

Lesen Sie mehr auf der ArianeGroup Website.

 

Mann vor Ariane 6 Ratekte

Thomas Probst, Work Package Manager bei ArianeGroup.

Related Posts

Vom 29. bis 30. Juni 2021 hat die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa in Kooperation mit...

Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen (KMU), freiberuflich Tätige und Soloselbstständige können...

14.07.2021: Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) 2021 findet aufgrund der...