Posts by: Christine Schlenker

13.07.2020: Bremens IT-Wirtschaft wächst: In den vergangenen drei Jahren ist die Beschäftigtenzahl innerhalb der Branche von knapp 8.500 Mitarbeiter*innen auf rund 10.500 bis Ende 2019 gestiegen, ein Zuwachs um 24 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer durch den Branchenverband bremen digitalmedia beauftragten Studie zu...

1.7.2020: Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat am 1. Juli 2020 Entwicklungsaufträge für Entwicklung und Bau von sechs weiteren Copernicus-Satelliten vergeben. Ein Auftragsvolumen von rund 800 Millionen Euro geht an Raumfahrtunternehmen in Deutschland, ein hoher Prozentsatz davon an KMU. Die neuen...

1.7.2020: Das Bremer Raumfahrtunternehmen OHB wird neuer Partner des Northern Germany Innovation Offices (NGIO). Das NGIO ist ein gemeinsames Projekt der Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen sowie weiterer privater Partner. Die Initiative unterhält ein Büro in San Francisco (USA) mit dem Ziel, einen...

26. Mai 2020 – Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat mit Airbus einen Vertrag für den Bau des dritten Europäischen Service-Moduls (ESM) für das amerikanische bemannte Raumfahrzeug Orion unterzeichnet. Der Vertrag hat ein Volumen von rund 250 Millionen Euro. Mit der Beauftragung dieses weiteren Servicemoduls...

4.5.2020: Innovative Ideen für die „Galileo Master Bremen Challenge“ gesucht! Internationaler Wettbewerb rund um die Satellitennavigation in Bremen gestartet   Auch in diesem Jahr ist das Land Bremen Mitorganisator der Galileo Masters Competition, einem internationalem Wettbewerb bei dem innovative Geschäfts- und...

23.4.2020: Copernicus Masters ist ein internationaler Innovationswettbewerb, der die Nutzung von Copernicus Daten für Anwendungen unterstützt. Themen können beispielsweise Covid-19, Landwirtschaft, Klimawandel, Katastrophenmanagement, Internet of Things oder Big Data Analytik sein. Das Land Bremen beteiligt sich...

30.4.2020: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe können ab sofort finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie kurzfristig Homeoffice-Arbeitsplätze schaffen. Erstattet werden bis zu 50 Prozent der Kosten einer unterstützenden Beratung durch ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen. Das...

27.4.2020: Luftfahrtzulieferer brauchen schnell unkomplizierte Unterstützung – Ergebnisse der h&z-Studie vorgestellt Die Corona-Pandemie lähmt die gesamte Luftfahrtbranche. Betroffen ist damit auch die deutsche Luftfahrtzulieferindustrie, wichtiger und unverzichtbarer Technologie- und Innovationstreiber und...

21.04.2020 Der Ausbruch der Corona-Epidemie in Deutschland hat zu einer weitreichenden Einschränkung des öffentlichen Lebens geführt. Gerade rund zwei Millionen Solo-Selbstständigen ist dadurch auf breiter Front die Geschäftsgrundlage weggebrochen. Schätzungen zufolge sind drei Viertel aller Unternehmen in Deutschland...

17.04.2020: Aufgrund des derzeitigen Mangels an medizinischen Hilfsmitteln in der aktuellen Corona-Krisensituation nutzt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) seine Laborkapazitäten für die Herstellung von Gesichtsschutzvisieren. Wo normalerweise Satelliten montiert werden, entstehen nun Visiere in...