Paris Air Show 2021

DE, EN, Messen  / 

Date/Time
Date(s) - 21. Juni 2021 - 27. Juni 2021
All Day

Categories


Die International Paris Air Show ist eine internationale Luft- und Raumfahrtausstellung, die alle zwei Jahre von der SIAE, einer Tochtergesellschaft der GIFAS, dem Französischen Verein für die Luftfahrtindustrie, organisiert wird. Sie ist eine der größten und ältesten Luftfahrtmessen der Welt. Hier werden die neuesten Technologien der Luft- und Raumfahrtindustrie und die damit verbundenen Einrichtungen, wie Flugzeugmotoren, Satelliten- und Navigationstechnik, Flugzeugkabinen und -sitze und Waffensysteme präsentiert. Über die Jahre ist diese Messe zu einer der wichtigsten internationalen Plattformen der Branche geworden. Die ersten Tage der Messe sind ausschließlich für Fachbesucher reserviert, am Wochenende öffnet die Veranstaltung ihre Tore auch für die breite Öffentlichkeit. Über 150 Flugzeuge werden hier präsentiert. Viele stellen ihr Können in den täglichen Flugvorführungen am Nachmittag unter Beweis und geben so den Ausstellern die Möglichkeit, ihr technologisches Fachwissen dem Publikum vorzuführen. Begleitet wird die Messe von einem B2B-Meeting-Programm, in dem der Wissens- und Erfahrungsaustausch in Kombination mit der Lösungssuche im Luft- und Raumfahrtsektor im Vordergrund steht.

Date/Time
Date(s) - 21. Juni 2021 - 27. Juni 2021
All Day

Categories


Die International Paris Air Show ist eine internationale Luft- und Raumfahrtausstellung, die alle zwei Jahre von der SIAE, einer Tochtergesellschaft der GIFAS, dem Französischen Verein für die Luftfahrtindustrie, organisiert wird. Sie ist eine der größten und ältesten Luftfahrtmessen der Welt. Hier werden die neuesten Technologien der Luft- und Raumfahrtindustrie und die damit verbundenen Einrichtungen, wie Flugzeugmotoren, Satelliten- und Navigationstechnik, Flugzeugkabinen und -sitze und Waffensysteme präsentiert. Über die Jahre ist diese Messe zu einer der wichtigsten internationalen Plattformen der Branche geworden. Die ersten Tage der Messe sind ausschließlich für Fachbesucher reserviert, am Wochenende öffnet die Veranstaltung ihre Tore auch für die breite Öffentlichkeit. Über 150 Flugzeuge werden hier präsentiert. Viele stellen ihr Können in den täglichen Flugvorführungen am Nachmittag unter Beweis und geben so den Ausstellern die Möglichkeit, ihr technologisches Fachwissen dem Publikum vorzuführen. Begleitet wird die Messe von einem B2B-Meeting-Programm, in dem der Wissens- und Erfahrungsaustausch in Kombination mit der Lösungssuche im Luft- und Raumfahrtsektor im Vordergrund steht.