Delegationsreise von Bayern, Bremen und Hamburg im Bereich Luft- und Raumfahrt nach Kanada (Montréal) vom 20. bis 24. Mai 2024

20. 05. 2024 - 24. 05. 2024


Nutzen Sie neue Chancen; reisen Sie mit!

Vom 20. bis 24. Mai 2024 bieten die Wirtschaftsministerien in Bayern, Bremen und Hamburg in Kooperation mit Bayern International eine gemeinsame Delegationsreise nach Montréal an. Das Angebot der Reise richtet sich an Entscheidungsträger bremer Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser hervorragenden Gelegenheit ein, Kanada und seine Luft- und Raumfahrtindustrie kennenzulernen.

Montréal – An aviation and aerospace capital

Der Großraum Montréal ist weltweit als eines der wichtigsten Zentren der Luft- und Raumfahrt anerkannt. Bombardier, Airbus, Bell Helicopter Textron, CAE, Pratt & Whitney sowie mehr als 230 weitere spezialisierte Unternehmen sind hier ansässig. Es ist Kanadas Luft- und Raumfahrtzentrum Nr. 1 mit über 37.000 Beschäftigten in der Branche und 75 % der kanadischen Luft- und Raumfahrtforschung.

Besuchen Sie mit uns in Montréal das Aerospace Innovation Forum, das größte Treffen internationaler Entscheidungsträger der Luft- und Raumfahrtindustrie in Kanada.

Aero Montréal stellt das Forum 2024 unter das Thema Sustainable transformation, Innovation & emerging technologies. Denn die Luftfahrtbranche befindet sich im Wandel, um die von der International Civil Aviation Organization (ICAO) für 2050 gesetzten Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Keine Weltregion kann dies alleine schaffen, daher wird sich das Forum mit den Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit befassen. Zu den Lösungsansätzen gehören u. a. die Konfiguration der Flugzeugflügel, verschiedene Antriebstechnologien sowie leichtere und nachhaltigere Materialien. Das Forum wird auch die Fortschritte in den electric Vertical Take-Off and Landing aircraft (eVTOL)-Segmenten verfolgen, die Herausforderungen des Überschallflugs diskutieren und weitere aktuelle Themen, wie die Anwendung von Quantencomputing in der Luft- und Raumfahrtindustrie beleuchten.

Am 21. und 22. Mai 2024 haben die Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen des Aerospace Innovation Forums an Plenarsitzungen, Konferenzen, Workshops, dynamischen Präsentationen, technologischen B2B-Meetings, einem Showroom für Innovationen in der Luft- und Raumfahrt und mehreren Netzwerkveranstaltungen mitzuwirken. Der Veranstalter rechnet mit mehr als 1.500 Besuchern aus über
20 Ländern und mehr als 100 hochkarätigen Referenten.

Am 23. und 24. Mai 2024 ist nach dem Forum ein spezielles Programm mit Workshops mit AéroMontréal und Werksbesichtigungen bei wichtigen Aerospace Akteuren vorgesehen, welches von der Vertretung des Freistaats Bayern in Montréal für die Delegation erstellt wird.

Starke Partner

Partner der Reise sind u.a. bavAIRia, AVIASPACE BREMEN und Hamburg Aviation.

Ihr Benefit

Ziel dieser Reise ist es, neue Geschäftschancen und Kooperationsfelder in einem attraktiven internationalen Markt zu eröffnen und bestehende Geschäfts- und Kooperationskontakte zu vertiefen. Treffen Sie relevante Gesprächspartner vor Ort, u. a. durch Unternehmensbesuche, Kooperationsgespräche und Netzwerkveranstaltungen. Tauschen Sie sich mit interessanten Reiseteilnehmern aus und nutzen Sie vielfältige Möglichkeiten zum Erkunden neuer Märkte!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann können Sie sich am 10. Januar 2024 um 16:30-17:30 Uhr bei einer ONLINE-INFORMATIONVERANSTALTUNG mit Frédéric Arsenault, dem Referenten für Wirtschaft und Technologie der Vertretung des Freistaats Bayern in Montreal, zu geplanten Programmpunkten und Chancen austauschen. Bitte registrieren Sie sich hier: https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_NjQ2MzQ3NTctM2UyNi00MDI1LTg1MmEtM2ViOWI4YmMxMTAw%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%22e0e403a4-d05d-4af4-a568-e73139a022ec%22%2c%22Oid%22%3a%22a3921ae3-3967-4cb2-9d00-d1992a683a2e%22%7d. Sie erhalten dann eine Teilnehmerbestätigung mit Zugangslink (bitte auch Spam-Postfach beachten).

Interesse bekunden

Ihr Interesse an der Reise teilen Sie uns bitte bis 12. Januar 2024 zunächst unverbindlich unter folgender E-Mail-Adresse mit: info@aviaspace-bremen.de

Reise Kanada 2024

Anschließend melden wir uns bei Ihnen mit einer Einladung zur Teilnahme und weiteren Informationen zur Reise. Erst dann melden Sie sich verbindlich an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Abhängig von Branchenzugehörigkeit und konkreter Anliegen bleibt eine Auswahl vorbehalten. Bitte beachten Sie: Reisekosten (Flug und Übernachtung), Kosten für das Ticket zur Teilnahme am Aerospace Innovation Forum (Bekanntgabe der Höhe der Kosten durch den Veranstalter noch ausstehend) sowie Kosten für Ihr eventuelles individuelles Programm tragen Sie selbst. Die sonstigen Kosten für das gemeinsame Programm werden im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung des Freistaats Bayern, der Freien Hansestadt Bremen und der Freien und Hansestadt Hamburg übernommen. Wichtig: Sollten wir aufgrund höherer Gewalt gezwungen sein, die Reise absagen zu müssen, verbleiben die Stornokosten bei den einzelnen Reisenden. Das Gleiche gilt für den Fall, dass Sie aus Krankheitsgründen die Reise nicht antreten können. Es besteht die Möglichkeit sich für diesen Fall über eine Reiserücktrittskostenversicherung abzusichern. Bitte sprechen Sie bei Interesse das Reisebüro darauf an.

 

Fragen? Gerne an info@aviaspace-bremen.de oder alexander.vorwerk@wae.bremen.de

 

 

Wir freuen uns auf Sie!