Günthner übernimmt Vorsitz der Wirtschaftsministerkonferenz

News  / 

28.6.2018: Glockenübergabe: Senator Martin Günthner übernahm den Vorsitz der Wirtschaftsministerkonferenz für die kommenden beiden Jahre von der amtierenden Vorsitzenden Anke Rehlinger, saarländische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Foto: SWAH


Am heutigen Donnerstag (28.06.2018) ist die diesjährige Konferenz der Wirtschaftsminister der Länder und des Bundes am Bostalsee im Saarland zu Ende gegangen. Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner, wurde auf der Konferenz turnusgemäß für eine zweijährige Amtszeit ab 2019 zum Vorsitzenden der Wirtschaftsministerkonferenz gewählt. Die nächste Wirtschaftsministerkonferenz wird im Juni 2019 in Bremerhaven stattfinden.
 

Weiter zur Pressestelle des Senats

 

 

Related Posts

Windenergie hat viele Vorteile. Dies macht sie zu einer der am schnellsten wachsenden...

Podcast zu Wirtschaft, Handel und Innovation aus Bremen 06.04.2021: Gemeinsame Pressemitteilung der...

Neuer Termin: 27. Februar bis 5. März 2022 – Messen brauchen Planungssicherheit –...