Günthner übernimmt Vorsitz der Wirtschaftsministerkonferenz

News  / 

28.6.2018: Glockenübergabe: Senator Martin Günthner übernahm den Vorsitz der Wirtschaftsministerkonferenz für die kommenden beiden Jahre von der amtierenden Vorsitzenden Anke Rehlinger, saarländische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Foto: SWAH


Am heutigen Donnerstag (28.06.2018) ist die diesjährige Konferenz der Wirtschaftsminister der Länder und des Bundes am Bostalsee im Saarland zu Ende gegangen. Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner, wurde auf der Konferenz turnusgemäß für eine zweijährige Amtszeit ab 2019 zum Vorsitzenden der Wirtschaftsministerkonferenz gewählt. Die nächste Wirtschaftsministerkonferenz wird im Juni 2019 in Bremerhaven stattfinden.
 

Weiter zur Pressestelle des Senats

 

 

Related Posts

13.07.2020: Bremens IT-Wirtschaft wächst: In den vergangenen drei Jahren ist die Beschäftigtenzahl...

1.7.2020: Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat am 1. Juli 2020 Entwicklungsaufträge für...

1.7.2020: Das Bremer Raumfahrtunternehmen OHB wird neuer Partner des Northern Germany Innovation...