Bremen hat alles, was ein Raumfahrtstandort braucht

Branche  / 

Interview mit Dr. Peter Vits, Bremer Landeskoordinator für Raumfahrt.

Dr. Peter Vits. © WFB/Frank Pusch

Im Dezember 2016 treffen sich die zuständigen Minister der ESA-Mitgliedsstaaten in Luzern, um die Schwerpunkte der europäischen Raumfahrt für die kommende Jahre zu bestimmen. Im Vorfeld haben die drei Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Bremen gemeinsam Empfehlungen erarbeitet, die Bremer Interessen wurden dabei vom Landeskoordinator Dr. Peter Vits vertreten. Im Interview erläutert er, welche Stärken und Chancen er für Bremen sieht.

Weiter zur Seite der WfB

Related Posts

High 5! Die hervorragende Leistungsbilanz der Ariane 5 Mit dem Beschluss der...

INITIALKONSORTIUM IN BREMEN GEGRÜNDET OHB Pressemitteilung, 16. Dezember 2020:  Die Pläne zur...

Die Space Academy Rom fand vom 9. bis 10. Dezember 2020 statt und war die dritte Veranstaltung...