69. Internationaler Raumfahrtkongress (IAC) geht zu Ende

News  / 

Senator Martin Günthner mit dem Sternstunden 2018-Maskottchen.
Foto: Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

8.10.2018: Für die „City of Space“-Bremen geht heute mit dem 69. Internationalen Raumfahrtkongress (International Astronautical Congress / IAC) eine bewegende Woche zu Ende. Eine Woche lang haben sich 6.400 aktuelle und zukünftige führende Köpfe der internationalen Raumfahrt aus über 60 Nationen in zahlreichen Panels, Vorträgen und Diskussionen ausgetauscht und auf den neuesten Stand der Forschung und der industriellen Fertigung gebracht.

Weiter zur Pressestelle des Senats
Related Posts

COAST MAPPER – EIN SYSTEMATISCHES KÜSTENBEOBACHTUNGSSYSTEM Die Überwachung der marinen Lebensräume,...

[14. Dezember 2020] Die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts wird dieses Jahr...

[ESA Pressemitteilung, 17. Dezember 2020]: Der ESA-Rat hat Dr. Josef Aschbacher als nächsten...