Fazit für ein erfolgreiches Raumfahrtjahr

News  / 

Grafik Fazit Sternstunden 2018 Sternstunden 2018 in Zahlen WFB/Gerd Jegelka

29.10.2018: 80 beteiligte Akteure, insgesamt 170 Veranstaltungen und über anderthalb Millionen Kontakte in den sozialen Netzwerken – Bremen stand fast ein Jahr lang ganz im Zeichen der Raumfahrt. Denn die Sterne stehen mehr als günstig für die Hansestadt an der Weser. Sie gehört mit circa 12.000 Beschäftigten, mehr als 140 Betrieben und rund 20 Forschungsinstituten zur Weltspitze. Auch deshalb fand Anfang Oktober hier der International Astronautical Congress (IAC) statt, die bedeutendste Veranstaltung der Branche und der Anlass für die Organisatoren, von Januar an das Thema für Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für Besucherinnen und Besucher an zahlreichen Stellen erlebbar zu machen.

Weiter zur WfB-Seite

Related Posts

COAST MAPPER – EIN SYSTEMATISCHES KÜSTENBEOBACHTUNGSSYSTEM Die Überwachung der marinen Lebensräume,...

[14. Dezember 2020] Die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts wird dieses Jahr...

[ESA Pressemitteilung, 17. Dezember 2020]: Der ESA-Rat hat Dr. Josef Aschbacher als nächsten...