Airbus nutzt das Potenzial der additiven Fertigung für Luft- und Raumfahrt

branche  / 

Peter Sander mit BioSpoiler/A320.
Quelle: Airbus

29.8.2018: Airbus ist weltweiter Vorreiter im Bereich des 3D-Drucks. Der Luft- und Raumfahrtkonzern hat in Bremen ein Technologiezentrum für die neue Fertigungstechnologie aufgebaut. Einer von vielen Gründen, weshalb die Hansestadt zu einem europäischen 3D-Druck-Hotspot geworden ist.

Weiter zum Interview auf www.bremen-innovativ.de

Related Posts

Lebenslauf Anke Kaysser-Pyzalla hat in Bochum und Darmstadt Maschinenbau und Mechanik studiert. Sie...

25.8.2020: Innovationspolitik zielt darauf ab, den kontinuierlichen Strukturwandel in...

Foto: Jann Raveling 10.1.2020: Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde. In Bremen haben...