Raumfahrt persönlich: Ariane Wyen

Branche  / 

Die Ingenieurin für Strukturanalyse arbeitet für OHB SE an einem satellitengestützten Radaraufklärungssystem.
Quelle: WFB/Jonas Ginter

2.10.2018: Ariane Wyen wollte schon im Alter von zehn Jahren Raketenwissenschaftlerin oder Astronautin werden. Heute hat sie ihren Traum verwirklicht und arbeitet für OHB SE an der Entwicklung eines satellitengestützten Radaraufklärungssystems.

Weiter zur Bremen-Seite
Related Posts

High 5! Die hervorragende Leistungsbilanz der Ariane 5 Mit dem Beschluss der...

INITIALKONSORTIUM IN BREMEN GEGRÜNDET OHB Pressemitteilung, 16. Dezember 2020:  Die Pläne zur...

Die Space Academy Rom fand vom 9. bis 10. Dezember 2020 statt und war die dritte Veranstaltung...