Großprojekt zur Schlüsseltechnologie Leichtbau gewinnt an Konturen

Unkategorisiert  / 

Das Forschungs- und Technologiezentrum EcoMaT Bremen
© Büro Hubert Staudt Architekten dba

26.11.2018: Weit fortgeschritten ist der Neubau des komplexen Forschungs- und Entwicklungszentrums EcoMaT in der Airport-Stadt Bremen. Zu den künftigen Nutzern zählen neben Airbus und Testia zahlreiche renommierte mittelständische Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen. Nach dem Richtfest steht jetzt der Innenausbau an.
„Labore, Büros und Hallen sieht man schon, da ist echt viel Platz … für Innovation!“ So schallte es am 25. Mai als Teil des Richtspruchs durch den Neubau des Center for Eco-efficient Materials & Technologies (EcoMaT) in der Airport-Stadt Bremen. Ab 2019 sollen hier rund 500 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft auf circa 22.000 Quadratmetern an neuen Entwicklungen zur Schlüsseltechnologie Leichtbau arbeiten.

Weiter zum Artikel auf www.bremen-innovativ.de

Related Posts

21.08.2019: Bremens Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa spricht auf der Nationalen...

Sebastian D. Marcu, CEO von Bake in Space, posiert mit dem von seiner Firma entwickelte...

15.03.2016: Senator Günthner kehrt mit vielfältigen Eindrücken aus China zurück. Senator Günthner...