Start und Landung geglückt

News  / 

08.02.2021: Das erste Womens‘ Astro Barcamp fand online statt. Die Mission „We Empower Women“ ist
gelungen.

„Neptun hängt. Die Sonne wird einfach auf den Uranus gelegt. Ist es richtig, dass der Mond noch
übrig ist?“ Wenn sich 37 Frauen beim Online‐Women’s‐Astro‐Barcamp der Astronautin GmbH
treffen, muss das Universum ein bisschen flexibel sein. Und wenn die unbegreiflichen Entfernungen
zwischen Erde, Mond und unseren nächsten Planeten anhand eines drei Meter langen
Schleifenbandes mit kleinen, bunten Aufklebern begreifbar gemacht werden, falten die Frauen,
kleben und lachen. Sie fluchen, wenn der Uranus abfällt oder das Band in die mit Wasser gefüllte
Backform fällt, die vorher für ein anderes kleines Experiment gebraucht wurde. Doch egal, ob die
Bastelei gelungen oder misslungen ist, am Ende hat jede ein Gefühl dafür, wie nah Mond und Erde
einander sind.

Weiter zum Artikel auf astronautin.net

Related Posts

Copernicus und Galileo Masters präsentieren in diesem Jahr den Space of Innovation Highway. Hierbei...

Forschung und Entwicklung: Das Forschungszulagengesetz ermöglicht Unternehmen eine steuerliche...

Bremen und der Branchenverband Aviaspace Bremen e.V. kooperieren seit März 2019 mit der...